Engineered by
Peter Wolters DE
  • US
  • Germany
Precision Surfacing Solutions

Monochromatisches Licht

Was sind monochromatische Lichter (Monolights) und wie werden sie verwendet?

Lapmaster Wolters Monochromatische Lichter werden verwendet, um die Oberflächenebenheit innerhalb von Millionstel Zoll zu messen. Diese in sich geschlossenen Einheiten verwenden eine Helium-Lichtröhre, um ein blendfreies Licht mit bekannter Wellenlänge (23,2 Millionstel Zoll) zu erzeugen. Wenn ein monochromatisches Licht mit Lapmaster Wolters Optical Flats verwendet wird, werden kontrastierende helle und dunkle Bänder auf den meisten reflektierenden oder semi-reflektierenden Oberflächen leicht beobachtet. Die Oberflächenplanheit bis zu einer Größe von .000001" wird schnell und einfach an Teilen mit einem Durchmesser von bis zu 10,5" gemessen.

Wir bieten eine ganze Reihe von Zubehör zum Läppen und Polieren von Leuchten für nahezu jede Anwendung.

Eine optische Ebene muss in Verbindung mit einer monochromen Lichtquelle verwendet werden, um genaue Interferenzstreifenmuster einer ebenen Oberfläche zu sehen. Die Einheit muss groß genug sein, um die verwendete optische Ebene vollständig abzudecken und zu beleuchten. Das spezifische Gas im Lichtrohr strahlt Lichtwellen einer bestimmten Länge aus. Die Wellenlänge des Lichts ist die Messreferenz, die von der optischen Ebene verwendet wird (denken Sie daran, die Hälfte der Wellenlänge ist ein Lichtband).

 

CP SeriesLapmaster bietet derzeit zwei Linien von monochromen Tischlichtgeräten an. Die CP-Linie umfasst die CP-1 und CP-2. Diese gelten als tragbare Einheiten, da sie ein Scharnier und Verriegelungen zum Öffnen und Schließen, einen kleinen Stauraum für das Netzkabel und andere Gegenstände sowie einen Tragegriff haben. Beide Heliumgaseinheiten arbeiten mit 110 Volt, 1 Phase, 50/60 Hertz Leistung.  Die Größe der Streulinse, die den Heliumschlauch bedeckt, beträgt 11" x 14" auf dem CP-1 und 6' x 10" auf dem CP-2.

Die neue MLS-Linie monochromatischer Leuchten besteht aus den MLS-8 und MLS-16. Diese Einheiten bestehen aus einem Natriumrohr, das in einem weiß lackierten Blechgehäuse enthalten ist. Diese Tischgeräte arbeiten mit 110 Volt, 1 Phase, 50/60 Hertz Leistung. Die Größe der Streuscheiben jeder Einheit misst: 8" x 15,5" für MLS-8 und 18,6" x 20,8" für MLS-16.

Lapmaster Lagerbestände ersetzen Heliumröhren, Natriumröhren, Streulinsen und Transformatoren. Ein 220 Volt, 50/60 Hertz, 1 Phase Wandmontage Transformator ist als optionales Zubehör für Kunden erhältlich, die keinen 110 Volt Service haben.

Anfrage

* Erforderlich

Ich habe die Datenschutzbestimmungen in der Fußzeile dieser Seite gelesen und verstanden.

Markenfamilie der Precision Surfacing Solutions
Precision Surfacing Solutions Wheel BrandPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersPrecision Surfacing SolutionsPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersLapmaster WoltersPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersBarnes HoningPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersElb SchliffPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersISOGPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter Woltersaba GrindingPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersReformPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersKehrenPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersMicronPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter WoltersPeter WoltersPSSLapmasterBarnesISOGElbabaReformKehrenMicronPeter Wolters
  • PRECISION SURFACING SOLUTIONS

    PRECISION SURFACING SOLUTIONS unterstützt Hersteller in einer Vielzahl von Branchen, in denen Präzisionsschleifen, Läppen, Polieren, Entgraten und Bearbeitungsgeräte für fortgeschrittene Werkstoffe häufig eingesetzt werden. Sie alle benötigen hochwertige, hochpräzise, ​​stabile und ausgereifte Maschinen, um hochwertige Werkstücke herzustellen.

    Zur Homepage
  • Lapmaster Wolters

    1948 in Chicago als Hersteller von Läpp- und Poliermaschinen für den Gleitringdichtungsmarkt gegründet, hat sich Lapmaster zu einem weltweiten Lösungsanbieter für mehr als 20 Branchen wie Präzisionsoptik und moderne Materialien entwickelt.

    Zur Homepage
  • Barnes Honing

    Seit 1907 gilt Barnes als weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Verfahren zum Honen und Ausbohren. Die frühesten Barnes-Honmaschinen waren die ersten, die das Honen zu einem praktischen und effizienten Mittel machten, um Zylinderbohrungen für Kraftfahrzeuge in einer Produktionsumgebung zu bearbeiten.

    Zur Homepage
  • ISOG

    Seit Mai 2020 gehört die Marke ISOG zu der weltweit agierenden Precision Surfacing Solutions Gruppe. Damit stärkt die PSS Gruppe ihre Position als führender Anbieter für hochwertige Technologien zur Oberflächenveredelung.

    Zur Homepage
  • ELB-Schliff

    Die ELB-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH produziert seit über 60 Jahren Flach- und Profilschleifmaschinen. Das Unternehmen wurde von Edmund Lang in Babenhausen gegründet, woraus der Name "ELB-Schliff" entstand.

    Zur Homepage
  • aba Grinding

    Die Firma aba wurde 1898 unter dem Namen Messwerkzeugfabrik Alig & Baumgärtel Aschaffenburg gegründet, daher die Initialen aba. Heute konzentriert sich die aba Grinding Technologies ausschließlich auf die Weiterentwicklung und Produktion von Präzisionsflächen- und Profilschleifmaschinen.

    Zur Homepage
  • REFORM

    Die REFORM Grinding Technology GmbH hat sich am Standort Fulda auf den Vertrieb, die Entwicklung und die Produktion von Schleifmaschinen für verschiedene Anwendungen spezialisiert.

    Zur Homepage
  • KEHREN

    KEHREN wurde 1934 gegründet und ist ein etablierter Entwickler und Hersteller von Präzisionsschleifmaschinen und -systemen in den folgenden Kategorien: Vertikalschleifzentren, Vertikalschleifzentren in Portalbauweise, Flachschleifmaschinen mit Drehtellern und horizontalen Spindeln sowie Flachschleifmaschinen mit Doppelrundtischen und Vertikalspindeln.

    Zur Homepage
  • Micron

    Die seit 2009 in Deutschland produzierten MICRON-Maschinen sind kompakte und dynamisch steife Schleifmaschinen, die speziell für das Profilschleifen entwickelt wurden. MICRON ist ein Branchenführer in der Bearbeitung von Hydraulikkomponenten wie Statoren, Rotoren und Van-Pumpen.

    Zur Homepage
  • Peter Wolters

    Peter Wolters wurde 1804 in Deutschland gegründet und produziert seit 1936 Läpp-, Polier- und Feinschleifmaschinen. 2019 übernimmt die Precision Surfacing Solutions Group das Wafering Equipment- und Servicegeschäfts für Photovoltaik- und Spezialsubstratmaterialien von Meyer Burger. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.precision-surface.ch

    Zur Homepage